Pausenplatz Spielturm

Schulpavillon für die Oberstufe

Das Fundament steht!

Bilder und News zum Projekt.

 

Der Kanton finanziert die Miete des Pavillons, den Ausbau und das Mobiliar muss die HPS selber finanzieren. Mit Ihrer Spende können wir das Mobiliar ergänzen und für die Schüler angemessene und zeitgemässe Einrichtung anschaffen. Gerne zeigen wir Ihnen, wo wir noch finanzielle Unterstüzung brauchen. Hier sehen Sie, was wir noch brauchen. Wir bedanken uns jetzt schon herzlich!

 

 

Offene Stelle

Ab Februar 2017 suchen wir einen ausgebildeten FaBe (Fachmann Betreuung).

Sie arbeiten einen Teil der Arbeitszeit als Assistent in einer Oberstufenklasse und während 3-4 Halbtagen in einer Einzelsituation mit einem Jugendlichen mit ASS.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie und Ihre Bewerbung per Post oder Mail.

 

So wie wir sind

Die Heilpädagogische Schule Heerbrugg ist eine regionale Tagessonderschule. Das Einzugsgebiet der Schule beginnt im unteren Rheintal mit der Gemeinde St. Margrethen und reicht bis zur Gemeinde Lienz im oberen Rheintal. Ebenfalls zum Einzugsgebiet gehören einzelne Gemeinden der Kantone Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden. Der Kanton St. Gallen gibt der Sonderschule den Leistungsauftrag.

 

Suchen Sie eine Praktikumsstelle für das Schuljahr 2017 / 18? 

Ab 1. August 2017 sind noch Praktikumsstellen frei.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme oder Bewerbung.

 

 

ZIVIS sind bei uns willkommen!

Möchten Sie Ihren Zivildienst bei uns absolvieren?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme.

 

 

 

 

Seit 01.März 2016 Down-Syndrom auf der Liste der Geburstgebrechen!

mehr